Das Presswerk

In unserem Presswerk entstehen die Blechteile für eine Karosserie. Die WMU Bavaria setzt auf modernste Servo-Pressen mit einer Presskraft von 7.000 bis 20.000 kN.

Die Karosserieteile können direkt vom Coil oder aus Platinen hergestellt werden.  Durch den Einsatz von Zuführtechnik können Muttern oder Bolzen bereits im Pressvorgang eingebracht werden, um den heutigen Ansprüchen an Effizienz und Wirtschaftlichkeit gerecht zu werden. So entstehen zum Beispiel Formteile wie Tunnel, Bodenblech und andere Strukturteile für die Weiterverarbeitung im eigenen Karosseriebau.

Unsere Pressen:

  • 700 Tonnen Servopresse
  • 2.000 Tonnen Servopresse